Direkt zur Navigation Direkt zum Inhalt

Commit-Wortmarke und einige sehr kleine Bilder von Gebäuden, Aktionen und Personen aus dem Vereinsleben

Das Freiwillige Soziale Jahr im Commit

„Die Tatsache, dass sich durch die Arbeit vor Ort ein persönliches Verhältnis entwickeln kann, habe ich immer wieder als eine wichtige und schöne Erfahrung erlebt.“ (Zitat einer ehemaligen FSJ’ lerin)"

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)

ist ein in der Regel 12-monatiger freiwilliger sozialer Dienst, den junge Frauen und Männer in einer sozialen Einrichtung verrichten. Die Mindestdauer beträgt 6 Monate, die Höchstdauer beträgt 18 Monate. Anerkannte Kriegsdienstverweigerer können als Alternative zum Zivildienst  das FSJ wählen. Um den Zivildienst vollständig zu ersetzen, muss es mindestens 11 Monate lang sein.

Der Commit cbf bietet

die Möglichkeit, im Rahmen des  Mobilen Sozialen Dienstes (MSD) dieses soziale Erfahrungs- und Orientierungsjahr abzuleisten. Die drei Buchstaben „MSD“ stehen für Mobiler Sozialer Dienst. Dieser will mit seinen Dienstleistungen Menschen bei Hilfs- oder Pflegebedürftigkeit den Verbleib und die Versorgung zu Hause ermöglichen.

Er nennt sich „Mobiler“ Dienst, da er zu den Klienten nach Hause kommt. Die Angebote reichen von Ergänzenden Diensten (Begleitung bei Behördengängen, Einkaufen, Schreib- und Lesedienste etc.) über Hauswirtschaftliche Versorgung, bis hin zur Grundpflege. Die Betreuung erfolgt stundenweise - entsprechend den jeweiligen Bedürfnisse der Klienten.

Das FSJ bietet

  • eine Chance seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln,
  • die Begegnung mit Menschen,
  • das Erfahren von Gemeinschaft,
  • die Möglichkeit, unsere Gesellschaft mitzugestalten,
  • berufliche Orientierung und das Kennenlernen sozialer Berufsfelder,
  • eine Chance, die persönliche Eignung für einen sozialen Beruf zu prüfen.

 

Die Begleitung im FSJ

Einteilung und Organisation erfolgen durch erfahrene Mitarbeiter. Nach der Einarbeitungsphase vor Ort wird auf eine ständige Unterstützung, z.B. durch sozialpädagogische Begleitung, während des gesamten FSJ viel Wert gelegt.

25 Seminartagen in einer gleich bleibenden FSJ-Gruppe bieten die  Gelegenheit, sich mit FSJ-Erfahrungen, und persönlicher und beruflicher Entwicklung  auseinander zu setzen.

Der Träger für das FSJ

Der Commit arbeitet mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) zusammen. Der BDKJ als verantwortlicher Träger für das FSJ im  Bistum Mainz versteht das FSJ als ein soziales Bildungs- und Orientierungsjahr.

 

Sie wünschen mehr Informationen zum Thema Freiwilliges Soziales Jahr im MSD ?

Rufen Sie uns einfach Tel.: 06131 / 672911 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

© 2019 by  Commit Club Behinderter und Ihrer Freunde in Mainz und Umgebung e.V. info(at)commit-cbf.deImpressumDatenschutzKontaktwebmelone.net

Zurück zur Navigation Zurück zum Inhalt Zurück zum Seitenanfang