Direkt zur Navigation Direkt zum Inhalt

Commit-Wortmarke und einige sehr kleine Bilder von Gebäuden, Aktionen und Personen aus dem Vereinsleben

Beförderungspflicht für E-Scooter

mehr Infos...
 

Aufruf „Nachbesserung jetzt!“

Zu den Kabinettsentwürfen Bundesteilhabegesetz in Verbindung mit Pflegestärkungsgesetz III
mehr Infos...
 

Schwerbehindertenantrag

Seit neuestem gibt es in Rheinland-Pfalz die Möglichkeit, den Schwerbehindertenantrag auch online zu stellen.
mehr Infos...
 

Barrierefreie Kommunikation

Bescheide und Vordrucke der Stadtverwaltung Mainz sind auf Wunsch barrierefrei zugänglich. Schriftstücke werden auf Anfrage in Brailleschrift gedruckt; zudem können Gebärdendolmetscher angefordert werden.
mehr Infos...
 

MobileMenschen / Stadtführer

Die neue Internetplattform "MobileMenschen" bietet Informationen über barrierefreie Zugänglichkeiten einzelner Einrichtungen
mehr Infos...
 

Nachteilsausgleiche

Behinderte und Schwerbehinderte können als Ausgleich für die behinderungsbedingten Nachteile sogenannte "Nachteilsausgleiche" für sich in Anspruch nehmen.
mehr Infos...
 

Firma Webmelone

Seit 2007 unterstützt uns die Firma Webmelone mit ihrer Fachkenntnis im Bereich der Homepagegestaltung.
mehr Infos...
 

Barrierefreie Notrufnummer

Das telefonische Hilfsangebot für Frauen, die Opfer körperlicher Gewalt geworden sind, ist barrierefrei und bundesweit rund um die Uhrerreichbar.
mehr Infos...
 

Zahnarzt kommt

Wenn Pflegebedürftige oder Behinderte nicht mehr selbst in die Praxis gehen können, haben sie künftig einen Anspruch darauf, dass der Zahnarzt ins Haus kommt.
mehr Infos...
 

Deutschland-Funk

Der Deutschland-Funk sendet Nachrichten in einfacher Sprache
mehr Infos...
 

Gleichstellung

Was bedeutet Gleichstellung
mehr Infos...
 

Pflegende Angehörige

Es gibt jetzt ein Online Angebot für pflegende Angehörige
mehr Infos...
 

Pfändungsschutzkonto

ab dem 01.01.2012 gibt es Schutz vor Kontopfändungen nur noch auf einem Pfändungsschutzkonto. Alle Inhaber eines Kontos wurden bereits von ihren Banken darüber unterrichtet.
mehr Infos...
 

Wo darf ich mit dem Elektrorollstuhl fahren?

Für Menschen, die einen elektrischen Rollstuhl nutzen, gibt es ein Wahlrecht , wonach sie sowohl Fahrbahnen für Fahrzeuge, als auch Flächen für Fußgänger und auch durch Verkehrszeichen 250 beschränkte Flächen, nutzen dürfen.
mehr Infos...
 

Rundfunkbeiträge 2013

Rundfunkgebühren 2013 für behinderte Menschen
mehr Infos...
 

Aufklärungskampagne

Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V.
mehr Infos...
 

Wichtige Änderungen zum 01.01.2012, die überwiegend auf Bundesebene getroffen wurden und den Bereich für Menschen mit Behinderungen mitbetreffen

mehr Infos...
 

Broschüren beim bvkm

Beim Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. kann man Broschüren bestellen
mehr Infos...
 

Barrierefreies Bauen

Ab 5. Januar 2011 gilt neue DIN für barrierefreies Bauen
mehr Infos...
 

Hilfsmittel in Schulen

Hier gibt es vier Urteile zum Thema "Hilfsmittel in Schulen"
mehr Infos...
 

Kostenfreie Nutzung

Ab dem 1. September 2011 entfällt die sogenannte '50-km-Regelung' für die bisherige Freifahrt für schwerbehinderte Menschen im öffentlichen Nahverkehr.
mehr Infos...
 

Bahnservice

Service für Behinderte wird ausgeweitet
mehr Infos...
 

Versorgungsanspruch

Anspruch auf Versorgung mit einem Spezialrollstuhl im Eilverfahren
mehr Infos...
 

Einkaufsbegleitung

Die Galeria Kaufhof Mainz bietet blinden und sehbehinderten Menschen eine kostenlose Einkaufsbegleitung an.
mehr Infos...
 

Flughafenservice

Besserer Service für Passagiere mit Handicaps in Frankfurt
mehr Infos...
 

Nachteilsausgleiche

Wesentliche Nachteilsausgleiche für behinderte Menschen
mehr Infos...
 

UN-Konvention

Die UN-Konvention hilft die Trennung von Menschen mit und ohne Behinderung zu überwinden
mehr Infos...
 

Elternassistenz als Eingliederungshilfe gesichert

Das Verwaltungsgericht Minden hat seine Ansicht zur Elternassistenz aus der einstweiligen Anordnung bestätigt. Elternassistenz ist Bestandteil der Eingliederungshilfe.
mehr Infos...
 

Informationsbroschüre

Die Broschüre des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung enthält wichtige Informationen für Menschen mit Behinderungen.
mehr Infos...
 

Die neue DIN-Norm 18040 "Barrierefreies Bauen"

Hier finden Sie Infos zur neuen DIN-Norm 18040 "Barrierefreies Bauen"
mehr Infos...
 

Hartz IV Empfänger

Hier finden Sie Informationen zum Thema Hartz IV und Medikamentenzuzahlung
mehr Infos...
 

Budget

Hier erfahren Sie alles über Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung behinderter und pflegebedürftiger Menschen
mehr Infos...
 

Informationen zu den Leistungen der Pflegeversicherung

Hier finden Sie Informationen zu den Leistungen der Pflegeversicherung
mehr Infos...
 

WC-Schlüssel

Hier finden Sie Informationen über unseren europaweit verwendeten WC-Schlüssel für Behinderte
mehr Infos...
 

Integrativer Spielplatz

Hier finden Sie mehr Information über unser Gemeinschaftsprojekt mit der Stadt zum barrierefreier Spielplatz, im Hartenbergpark
mehr Infos...
 

TÜV / DMSG Siegel

Der Pflegedienst Commit cbf in Mainz erhielt zum dritten Mal das Zertifikat des TÜV Rheinland für geprüfte Qualität
mehr Infos...
 

Angebote Kooperationspartner

Hier erfahren Sie mehr über die Angebote unserer Kooperationspartner wie Fahrdienste, Menüservice, Hausnotruf
mehr Infos...
 
© 2018 by  Commit Club Behinderter und Ihrer Freunde in Mainz und Umgebung e.V. info(at)commit-cbf.deImpressumDatenschutzKontaktwebmelone.net

Zurück zur Navigation Zurück zum Inhalt Zurück zum Seitenanfang